Verschiedenes
[Neu ] [ 1 ]
Alarm, Alarm! Brandneue Lieder & Geschichten von der Feuerwehr

Bernd Meyerhold / Robert Metcalf
Deutsche Grammophon, 2001

Fuer Feuerwehr-Fans ab 4 Jahre

Diese CD liess ich mir fuer meinen Feuerwehr-begeisterten Sohn auf eine Empfehlung in der Zeitschrift Familie & Co. mitbringen, mit dem Ergebnis, dass die Lieder der totale Familienohrwurm geworden sind.
Vor allem meine 6-jaehrige Tochter faehrt voll darauf ab. Ich packte die CD erst vor einer guten Woche aus, legte sie auf, und seitdem klebt meine Tochter am CD Player, spielt gewisse Lieder fuenfmal hintereinander und kennt schon alle Texte auswendig.

Eine bessere Empfehlung kann es wohl nicht geben, oder? Nebenbei haben die Kinder noch gelernt, wie die Feuerwehr in D arbeitet, wie die Notruf Nummer in D ist (und dazu im Vergleich habe ich ihnen gleich wieder die amerikanische eingebleut), dass der Rauch sehr gefaehrlich ist und man die Tueren zumachen und am Boden entlangkriechen soll, wenn starker Rauch ist, und wie gefaehrlich Feuer ist, und wie man es vermeiden kann. Ist also neben der eindringlichen, jazzig und rockigen Musik und den guten Texten auch noch lehrreich.

Empfohlen von Annette .M. Gendler
Party-Lieder aus der Serie "Lieder mit Der Maus"

Aus der Serie "Lieder mit Der Maus" haben wir vor kurzem die "Party-Lieder" gekauft.
Alle Lieder sind in bekannten Stilen komponiert: Twist, Samba, Disco-Fox und viele mehr.
Die fetzigen Rhythmen machen schnell Stimmung und laden zum Mittanzen ein. Noch dazu sind sämtliche Texte schnell und leicht mitsingbar, aber dennoch nie oberflächlich oder gar langweilig.

Meine drei Kinder (4 1/2, Zwillinge 1 1/2) verwandeln fast täglich unser Wohnzimmer in eine Disco. Sehr empfehlenswert - nicht nur für Parties!

Empfohlen von Ursula
ANNE KAFFEKANNE von Fredrik Vahle mit Dietline Grabe

Eine sehr schoene CD, wir haben schon viel Spass beim Mitsingen und -spielen gehabt.

Das bekannteste Lied ist wohl "Das Katzentatzenlied", aber auch die anderen - "Lied vom Wecken", "Lioliola-Lied" etc. sind sehr schoen. Es ist eine gelungene Mischung von "ernsten" (Schlaflied fuer Anne) und lustigen Liedern (Lioliola-Lied...). Wohltuend fuer meine Erwachsenenohren ist, dass diesmal KEINE Kinder mitsingen - so koennen auch die Kinder die Texte besser verstehen.

Empfohlen von Sybille Foerster
DAS WOLKENBOOT von Dorothee Kreusch-Jacob

Ich wuerde es ab ca 5 Jahre empfehlen. Es ist eine ganz andere Art von Kindermusik, entspannt und hilft, den abendlichen "Zu-Bett-Geh-Stress" viel angenehmer zu gestalten. Wenn alle Koerperteile einzeln einschlafen, schlafen auch unsere Kinder ein!

Empfohlen von Sybille Foerster
Musik > Verschiedenes > [Neu ] [ 1 ]