HEXEN-SEITEN
Unsere Vorliebe fuer kleine Hexen...

Es ist kein Geheimnis ! Meine Kinder und ich lieben kleine Hexen. Egal, ob sie in Buechern, Filmen oder Spielen vorkommen.
In unserer Familie lebten schon zwei Hunde, die den Namen "Hexe" trugen, mein Vater nannte mich als Kind seine "Hexe" und auch noch heute habe ich eine Vorliebe fuer Marionetten- Hexen und Hexen-Puppen und anderen Hexen-Schnick-Schnack. Kein Wunder, dass dieses Online -Projekt der Unterstuetzung zweisprachig erziehender Eltern auch "Sprachhexen" getauft wurde. Immerhin habe ich ja drei kleine Sprachhexen zu Hause. Aus Spass an der Freude wollen wir nun auf Sprachhexen spezielle "Hexenseiten" vorstellen.

Warum finden wir kleine Hexen ueberhaupt so suess und interessant?
Böse Hexen gibt es in Kinderbüchern kaum mehr. Die letzte wirklich gruselige Hexe, die meinen Kindern Angst einjagte war die Stiefmutter von Schneewittchen.
Die Hexen in der heutigen deutschen Kinderliteratur sind auf pädagogisch wertvoll getrimmt und nicht dazu da den Kindern Angst einzujagen wie in den alten Maerchen.
Die meisten kleinen Hexen sind ganz normale Menschen im Alltagsleben, die zufällig extra Kräfte haben und diese eigentlich zum Guten oder vielleicht gerade mal zum Unsinnmachen nutzen. Die Hexen aus den aktuellen Kinderbüchern gehen genau wie alle anderen Kinder zur Schule, muessen lernen, treiben Sport, haben Freunde und ähnliche Problme wie ihre Nicht-Hexen Leser und Leserinnen.

Die Anzahl der deutschen Bücher, die von kleinen und grossen Hexen handelt, beweist ihre Beliebtheit unter den Kindern ( und auch Erwachsenen) im deutschsprachigen Raum. Der Erfolg der Harry Potter- Bücher und des Filmes zeigt dies derzeit am Besten.
Der Klassiker aller Hexenbücher ist und bleibt für uns "Die kleine Hexe" von Otfried Preussler. Auch hier ist die Hexe dafür da, den Lesern eine Moral beizubringen. Gute Taten sind besser als schlechte.
Natuerlich kann man Bibi Blocksberg nicht vergessen. Die kleine Hexe aus Neustadt , die mit ihrem gruenen Kleidchen und ihrem heissgeliebten Besen "Kartoffelbrei" das Herz kleiner Maedchen von 3-13 Jahre hoeher schlagen laesst.

Fuer uns im Ausland Lebenden ist es manchmal schon ein zweischneidiges Schwert mit unserer Vorliebe fuer kleine Hexen. Nachbarn schauen schon ab und zu komisch, wenn die Kinder als kleine Hexen verkleidet, spielend auf ihrem Besen durch die Strasse fegen (und nicht nur an Halloween) und wir sind andererseits erstaunt, wenn der Schuldistrikt hier in Jaacksonville die beruehmten Harry Potter Buecher in der Schulbibliothek verbieten moechte.

Unsere Hexenseiten sind eine Sammlung an Buechern, Spielen und mehr, die sich mit Hexen beschaeftigen, die einfach nur suess sind. Wir wuerden uns freuen, wenn Sie uns Ihre Lieblingshexenbuecher empfehlen wuerden, damit die Hexenseiten immer kompletter werden.